Anstoßkappe

Industrie-Anstoßkappen dienen dem Kopfschutz des Trägers, wenn der Kopf so stark gegen harte, feststehende Gegenstände prallt, dass es zu einer Platzwunde oder anderen Oberflächlenverletzungen bis hin zur Selstbetäubung kommt. Anstoßkappen bieten keinen Schutz gegen die Wirkung fallender oder geworfener Gegenstände oder sich bewegender oder herabhängender Lasten.

  • Norm: EN 812
  • Cap: 65% PES/ 35%BW
  • Schale: PP
  • Größenverstellung durch Schiebeverschluss